Zum Inhalt springen

International Nach «Miss Universe»-Desaster: Der Zickenkrieg geht los

Kurz vor Weihnachten ist an der «Miss Universe»-Wahl zunächst die falsche Siegerin gekürt worden. Nun beansprucht die Zweitplatzierte einen Teil der Krone für sich.

Legende: Video Hier wird die falsche Miss gekürt abspielen. Laufzeit 0:30 Minuten.
Vom 21.12.2015.

Der Vorfall sei eine «grosse Ungerechtigkeit», meint die zweitplatzierte Kolumbianerin Ariadna Gutiérrez (21) in einem Radio-Interview. Das Ganze sei sehr erniedrigend für sie gewesen. Deshalb solle ihrer Meinung nach die «Miss Universe»-Krone geteilt werden.

Siegerin will nicht teilen

Von diesem Vorschlag hält die Siegerin Pia Alonzo Wurtzbach (26, von den Philippinen) nichts. Sie kontert in einem Interview mit «Good Morning America» giftig zurück: «Ich glaube, es wäre etwas schwierig, sich eine Krone zu teilen.»

Der Kampf um die Krone hat wohl erst jetzt richtig begonnen.

Am 20. Dezember 2015 fand in Las Vegas die «Miss Universe»-Wahl statt. Dabei verwechselte Moderator Steve Harvey die ersten beiden Plätze. Der vermeintlichen Siegerin, Miss Kolumbien Ariadna Guiterrez, musste er nach fünf Minuten die Krone wieder wegnehmen und stattdessen der Miss Philippinen, Pia Alonzo Wurtzbach, aufsetzen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Markus Berner, Bülach
    Es gab ja auch schon mal zwei Päpste - wieso jetzt also nicht zwei Missen? :)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Paul Kolin, Zug
    Dieses Malheur ist nicht zuletzt den heute gängigen Sprachverdrehungen geschuldet. Alles muss zumindest verbal ins Positive gedreht werden. Und so heisst die Zweitplatzierte eben nicht "Second" oder "Vice-Miss" etc, nein es ist von "First Runner Up" die Rede. Der Moderartor, in der Hitze des Gefechts, assoziert First mit Gewinnerin, was eigentlich normal wäre und schon ist es passiert.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen