Nazis und Dinosaurier – David-Hasselhoff-Video sorgt für Furore

Die 80er-Ikone hat einen neuen Song am Start. Das Video dazu könnte trashiger nicht sein, erweist sich allerdings als Hit im Netz.

Video «David Hasselhoff «True Survivor»» abspielen

David Hasselhoff «True Survivor»

1:32 min, vom 17.4.2015

Eins muss man David Hasselhoff lassen: Der 62-Jährige hat sich damit abgefunden, dass seine besten Zeiten hinter ihm liegen. Praktisch alles, was der Schauspieler seit dem Ende von «Baywatch» in Angriff nimmt, trieft vor Selbstironie und weist ordentlich Trashpotenzial auf.

Viel Lärm um Hasselhoff

So auch der Clip zu seinem neuen Song «True Survivor». Darin gibt es neben Hasselhoff im 80er-Outfit auch Wikinger, Nazis und einen Dinosaurier zu bestaunen. Einen Tag nach der Veröffentlichung haben schon über eine halbe Million Menschen das Video gesehen. Für Hasselhoff Bestätigung pur: «Ich habe hart gearbeitet und das zahlt sich jetzt aus», sagt er im englischen Frühstücksfernsehen.

Finaler Tritt für Adolf Hitler

Das Lied ist der Titelsong zum Film «Kung Fury». In diesem unternimmt ein Kung-Fu-Kämpfer eine Zeitreise in die 40er-Jahre, um Diktator Adolf Hitler zu töten. Der Actionfilm wird heiss erwartet. Rund 18'000 Personen haben für den Streifen online Geld gespendet. Insgesamt 600'000 Franken.

Wie gefällt Ihnen das Video zu David Hasselhoffs Song?

  • Genial. Schön, nimmt er sich nicht so ernst.

    69%
  • «Baywatch» war toll, dieses Video hingegen ist grässlich.

    10%
  • Wer war nochmals David Hasselhoff?

    21%
  • 145 Stimmen wurden abgegeben