Prinz Charles auf dem Catwalk bei Vivienne Westwood

Die englische Modedesignerin und Punk-Ikone hat in ihrem Leben schon für diverse Mode-Skandale gesorgt. Mit ihrer neuen Herrenkollektion überrascht sie einmal mehr. Vivienne Westwood (73) hat sich von niemand Geringerem als Prinz Charles inspirieren lassen.

Video «Prinz Charles bei Vivienne Westwood» abspielen

Prinz Charles bei Vivienne Westwood

0:29 min, vom 19.1.2015

Prinz Charles ziert mit seinem Kopf die T-Shirts von Vivienne Westwood.

Bildlegende: Royales Design Charles auf dem T-Shirt von Vivienne Westwood. WENN

«Wir haben Prinz Charles sozusagen ausgeliehen. Er steht für das, was wir mit dieser Kollektion ausdrücken möchten», meint Vivienne Westwood. Die Designerin ist vom ihm ganz angetan. «Die Kollektion ist eine Hommage an Prinz Charles. Ich möchte ihn mit den neuen Stücken belohnen», so Westwood.

«  Prinz Charles steht für das, was wir mit der Kollektion ausdrücken möchten »

Vivienne Westwood
Modedesignerin

Die neusten Designerstücke wurden in Mailand an der «Milan Men’s Fashion Week» präsentiert. Einige T-Shirts aus der Westwood-Kollektion sind sogar mit einem Bild von Prinz Charles bedruckt. «Er hat eine schöne Karriere hingelegt und hat bereits in den 1970er-Jahren erkannt, dass man mit unserer Welt harmonisch umgehen muss», meint die 73-jährige Britin. Genau diese Botschaft solle die neue Kollektion weitergeben.