Vom Elyséepalast ins Studio: So klingt die neue Carla Bruni

Carla Bruni ist nach mehr als vierjähriger Pause zurück im Musikgeschäft. Die Frau des früheren französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy veröffentlichte am Montag die erste Single ihres am 1. April erscheinenden Albums «Little French Songs».

Das Video zum live aufgenommenen Akustik-Stück «Chez Keith et Anita» hat Carla Bruni gestern auf ihre Facebook-Fanseite gestellt. Nach der Veröffentlichung des Albums im April sei für den Herbst eine Tournee geplant, teilte Brunis Plattenfirma mit.

Video «Carla Brunis neue Single «Chez Keith et Anita»» abspielen

Carla Brunis neue Single «Chez Keith et Anita»

0:45 min, vom 28.1.2013

Der schwungvolle Pop-Chanson «Chez Keith et Anita» ist eine Hommage an die 70er-Jahre und den Rolling-Stones-Gitarristen Keith Richards und seine langjährige Freundin Anita Pallenberg. Der wie Pallenberg aus Italien stammenden Bruni wird aus ihrer Zeit als Top-Model eine Affäre mit Rolling-Stones-Sänger Mick Jagger nachgesagt.