Caroline von Monaco freut sich über drittes Enkelkind

Prinzessin Caroline von Monaco (58) ist jetzt dreifache Grossmutter. Die Frau ihres Sohnes Andrea Casiraghi (30) brachte am Sonntag eine Tochter zur Welt, wie der Fürstenpalast am Dienstag mitteilte.

Prinzessin Caroline, Sacha Casiraghi, Andrea Casiraghi und Tatiana Santo Domingo stehen beisammen.

Bildlegende: Carolines Sohn Andrea (3.v.l.) und seine Frau Tatiana (ganz r.) sind zum zweiten Mal Eltern geworden. Reuters

«Mutter und Kind geht es gut», hiess es weiter. Den Namen der Kleinen verriet das Fürstenhaus allerdings nicht. Auch wo das Kind zur Welt kam, blieb offen. Erst im Dezember hatte der Zwergstaat die Geburt der Zwillinge von Carolines Bruder Fürst Albert und seiner Charlène gefeiert.

Andrea Casiraghis Frau Tatiana Santo Domingo (31) ist eine Bürgerliche. Sie stammt aus einer der reichsten Familien Kolumbiens und wuchs damit in ähnlich gut situierten Verhältnissen auf wie ihr adeliger Ehemann. Die beiden lernten sich in einem Internat in der Nähe von Paris kennen. Ihr erster Sohn Sacha wurde im März zwei Jahre alt.

Caroline von Monaco – eine Enkelin und zwei Enkel

Andrea Albert Pierre Casiraghi ist der älteste Sohn von Caroline und ihrem zweiten Ehemann Stefano Casiraghi, der 1990 bei einem Rennbootunfall vor Monaco ums Leben kam. Prinzessin Caroline hat noch einen Enkelsohn aus der Beziehung ihrer Tochter Charlotte mit dem französischen Komiker Gad Elmaleh.