Charlotte und George: So süss sind die britischen Mini-Royals

Der Kensington Palast hat die ersten gemeinsamen Fotos der Geschwister veröffentlicht. Mama Kate hat die zuckersüssen Bilder selber geschossen.

Wenn das keine Geschwisterliebe ist: Prinz George (1) hält seine knapp einen Monat alte Schwester Prinzessin Charlotte liebevoll im Arm, drückt ihr ein Küsschen auf die Wange. Diese Szenen hat die stolze Mama Herzogin Kate (33) mit der Kamera festgehalten. Zur Freude der Royal-Fans hat sie die Aufnahmen nicht ins Fotoalbum geklebt, sondern über Facebook geteilt. Es sind die ersten gemeinsamen Fotos der jüngsten britischen Royals. Und erst das zweite Mal, dass die Welt die kleine Charlotte zu Gesicht bekommt.