Dänische Royals: Familientreffen in den Sommerferien

Mit ihren Kindern und Enkelkindern verbringt Königin Margrethe ungezwungene Familienferien in Süd-Dänemark.

Video «Dänische Royals in den Sommerferien (unkom. Video)» abspielen

Dänische Royals in den Sommerferien (unkom. Video)

2:55 min, vom 28.7.2013

Beim traditionellen Pressetermin auf Schloss Gråsten zeigt sich Kronprinz Frederik lässig in Shorts gekleidet und unrasiert. Gattin Mary strahlt auch in legerer Kleidung Eleganz aus. Die beiden ältesten Kinder des Paares, Christian und Isabella, ziehen ihre jüngeren Geschwister, die Zwillinge Vincent und Josephine, in einem Leiterwagen.

Drei Generationen versammelt

Auch Frederiks Bruder Joachim ist mit seiner zweiten Frau und seinen vier Kindern nach Gråsten gereist. Die älteren Söhne Nikolai und Felix stammen aus seiner ersten Ehe mit Prinzessin Alexandra, die Mutter von Henrik und Athena ist Prinzessin Marie.

Während die Kleinen im Park toben, zieht Königin Margrethe II. einen ruhigen Schwatz auf der Parkbank mit ihrem Gatten Prinz Henrik und ihrer jüngeren Schwester Prinzessin Benedikte vor. In diesem Jahr verbringen drei Generationen der dänischen Königsfamilie ihre Ferien zusammen.

Royals in den Sommerferien

Königin Margrethe II. hat die Tradition der sommerlichen Familientreffen auf Schloss Gråsten von ihrer Mutter, Königin Ingrid, übernommen.