Das doppelte Lottchen: Madeleine und Sofia von Schweden

Bei der traditionellen Eröffnung des Parlamentes erscheinen Prinzessin Madeleine und Prinzessin Sofia im schwarz-weissen Zwillingslook. Die Botschaft der identischen Outfits scheint klar.

Prinzessin Madeleine und Prinzessin Sofia sitzen in einem ähnlichen schwarz-weissen Kleid im Parlament von Schweden. Dazwischen ist Prinz Carl Philipp.

Bildlegende: Zum Verwechseln ähnlich Prinz Carl Philipp wird von seiner Schwester Prinzessin Madeleine und seiner Frau Prinzessin Sofia flankiert. Getty Images

Damit hatte wohl niemand gerechnet: Prinzessin Madeleine (33) und ihre Schwägerin Prinzessin Sofia (30) glichen sich beim jüngsten Auftritt aufs Haar. Das Verhältnis der beiden schien in letzter Zeit eher kühl. Mit ihrer Kleiderwahl demonstrieren sie jetzt aber: Einigkeit und Harmonie.

Erster Besuch seit dem Umzug

Für Prinzessin Madeleine war es der erste Besuch in Stockholm, seit sie vor einigen Wochen zusammen mit ihrem Mann Chris O'Neill (41) und ihren beiden Kindern Leonore (1) und Nicolas (3 Monate) nach London gezogen ist. Entsprechend freudig wurde sie von den Fans der schwedischen Königsdynastie begrüsst – und ihre schlanke Figur wenige Monate nach der Geburt bestaunt.

Im März erhält Estelle ein Geschwisterchen

Gespannt waren die Fans auch auf Kronprinzessin Victoria (38). Seit zwei Wochen ist ihre Schwangerschaft offiziell. Den Babybauch präsentierte sie unter einem schwarzen Kleid, welches stilistisch perfekt zu den Kostümen der «Zwillinge» passte.

Video «Auftritt der «Zwillinge» Sofia und Madeleine (unkomm.)» abspielen

Auftritt der «Zwillinge» Sofia und Madeleine (unkomm.)

0:32 min, vom 16.9.2015