Drei Jahre William und Kate

Am 29. April 2011 bewegte das royale Jawort die Herzen. Ganze zwei Milliarden TV-Zuschauer waren Zeuge der Traumhochzeit.

Ganz in weiss mit einem Blumenstrauss: So sah Kate an ihrem grossen Tage aus.

Bildlegende: Ganz in weiss mit einem Blumenstrauss So sah Kate an ihrem grossen Tag aus. Und auch Prinz William machte eine gute Figur. Reuters

Vor drei Jahren schworen sich Prinz William und Kate Middleton in der Londoner Westminster Abbey ewige Treue und begeisterten damit Royal-Fans rund um den Globus.

Lange Liebe

Kennen und lieben gelernt haben sich die Beiden 2001 beim Studium im schottischen St. Andrews. Im Verlobungsinterview mit dem TV-Sender ABC schwärmte der Prinz von der Erstbegegnung: «Als ich Kate zum ersten Mal getroffen habe, wusste ich, dass sie etwas Besonderes ist. Ich wusste, dass es an ihr etwas gab, dass ich entdecken wollte. Wir waren erst eine Zeit lang Freunde, was irgendwie eine gute Basis war.»

Aus Freundschaft wurde Liebe, die am 22. Juli 2013 mit dem ersten gemeinsamen Kind, Baby George, gekrönt wurde.

Zurück aus Down Under

Ihren dritten Hochzeitstag feiern die Turteltauben nach dem mehrwöchigen Staatsbesuch in Down Under wieder zu Hause in England. Das erste Geschenk von William an Kate zum Hochzeitsjubiläum gabs laut «Mail on Sunday» noch vor der grossen Reise: eine mit Saphiren besetzte Uhr, passend zum Verlobungsring.

Video «g&g royal – Hochzeit William und Kate live (Ganze Sendung)» abspielen

g&g royal – Hochzeit William und Kate live (Ganze Sendung)

292 min, aus Glanz & Gloria vom 29.4.2011