Erster öffentlicher Auftritt: Mama Kate meldet sich zurück

Zum ersten Mal seit der Geburt von Baby George hat sich Herzogin Catherine wieder in der Öffentlichkeit gezeigt – und das ohne Voranmeldung.

Video «Herzogin Catherines erster Auftritt seit der Geburt» abspielen

Herzogin Catherines erster Auftritt seit der Geburt

0:27 min, vom 30.8.2013

Eigentlich hätte Herzogin Catherine beim Sportanlass auf der walisischen Insel Anglesey gar nicht erscheinen sollen. Erwartet wurde als Ehrengast nämlich nur ihr Gatte Prinz William. Doch Kate hatte es sich kurzfristig anders überlegt – zum grossen Erstaunen der Öffentlichkeit.

«  Er schläft gerade – und ich hoffe, dass er auch noch etwas weiterschläft» »

Herzogin Catherine
über Baby George

Und natürlich wollten alle von ihr wissen, wie es Baby George geht. Einer Zuschauerin des Sportanlasses gab sie bereitwillig Auskunft: «Es geht ihm sehr gut. Er schläft gerade – und ich hoffe, dass er auch noch etwas weiterschläft», so die Herzogin mit einem Augenzwinkern. Bereits vor zwei Wochen hatte Prinz William in einem TV-Interview verraten, dass ihr Kleiner kaum durchschlafe und er und Kate deshalb übermüdet seien.

Der Babybauch ist schon fast weg

Video «Der Prinz ohne Namen» abspielen

Kate und William ein Tag nach der Geburt

1:51 min, aus Glanz & Gloria vom 24.7.2013

Von Müdigkeit war Kate bei ihrem Ausflug mit William allerdings kaum etwas anzumerken. Sichtlich erholt – und schon wieder gertenschlank – mischte sie sich unter die Besucher.

Auf den kleinen George passte derweil Kates Mutter, Carol Middleton, auf. Laut Angaben des Palastes haben die jungen Eltern noch keine Nanny engagiert, da sie derzeit auf «private Hilfe» zählen können.