Zum Inhalt springen

Royal Es lebe der König: Holland bereitet sich auf den Thronwechsel vor

Vier Wochen vor dem Thronwechsel in Amsterdam laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Es soll ein grosses und geselliges Oranje-Fest im ganzen Land werden.

Maxima, Prinz Willem-Alexander, Königin Beatrix
Legende: Am 30. April 2013 wird in den Niederlanden gefeiert Königin Beatrix (rechts) dankt ab, Prinz Willem-Alexander wird neuer König der Niederlande. Seine Ehefrau Máxima (links) wird Königin. Reuters

Die Niederländer bereiten sich auf ein Riesenfest vor – und schon jetzt dürfen sie ganz offiziell träumen: In vier Wochen werden sie Abschied von Königin Beatrix (75) nehmen und ihren neuen König Willem-Alexander (45) feiern. Im Internet kann seit Dienstag jeder seinen Traum für das Land hochladen. Alle Formen sind willkommen: Gedicht, Bild, Lied oder Film. Die schönsten Träume sollen dann dem neuen Königspaar als Geschenk überreicht werden.

Das offizielle Programm steht fest

Während von Groningen bis Maastricht geträumt wird, hat man in Amsterdam das offizielle Programm für den grossen Tag festgelegt: Im Palast wird Königin Beatrix abdanken, und in der Kirche Nieuwe Kerk Willem-Alexander vereidigt. Allerdings wird ihm die Oranje-Krone nicht auf den Kopf gesetzt, sondern liegt nur als Symbol auf einem Beistelltischchen.

Eine Million Besucher in Amsterdam erwartet

Die Vorbereitungen für ein gigantisches Oranje-Volksfest laufen derweil auf Hochtouren. Ein «gezelliges» Fest will Bürgermeister Eberhard van der Laan organisieren. «Aber es ist eine Heidenarbeit.» Bis zu einer Million Besucher erwartet die Stadt. Es wird eng in den kleinen Gassen und schmalen Grachten. Ausserdem muss die Sicherheit der hohen Gäste aus dem In- und Ausland garantiert werden.

Die Innenstadt um die 400 Jahre alten Grachten wird aber nicht abgeriegelt. Stattdessen sollen die Besucher so gut wie möglich über das Stadtgebiet verteilt werden. An sieben Stellen am Rande der Stadt werden gigantische Dance-Events organisiert. DJs und Bands sollen bis zu 100 000 jungen Leuten einheizen und sie aus der Innenstadt locken.

Niederländer üben «MaxiTango» für künftige Königin

 Doch die Amsterdamer werden dafür sorgen, dass die ganze Stadt zur Partymeile wird. Sie dürfen wie immer auch an diesem «Koninginnedag» auf Strassen, Plätzen und in Parks alten Plunder verscherbeln. Dabei werden sie auch den neuen König – und dessen Gattin Máxima feiern.

Legende: Video Prinzessin Máxima über ihre künftige Stellung als Königin abspielen. Laufzeit 0:34 Minuten.
Vom 30.01.2013.

Eine Tanzgruppe übt bereits den «MaxiTango». Zu Ehren der argentinischen Frau von Willem-Alexander soll auf Strassen und in Kneipen Tango getanzt werden. Eine Webseite hilft bereits beim Üben.