Herzogin Kate: Im Hippie-Look durch Indien

Catherine (34) und William (33) sind in Indien angekommen. Und an ihrem ersten Tag ihres Staatsbesuches überraschte die Herzogin mit einem unkonventionellen Kleid.

Video «Kate und William in Indien (unkomm.)» abspielen

Kate und William in Indien (unkomm.)

1:13 min, vom 10.4.2016

Bei einer Charity-Veranstaltung in Mumbai überzeugte die 34-Jährige mit einem langen rot-grünen Hippie-Kleid. Dazu trug sie beige Wedges (hohe Schuhe mit Keilabsätzen/Anm. d. Red.).

Und in eben diesem Outfit schwang sie den Cricket-Schläger und versuchte sich im Fussball. Dabei machte die zweifache Mutter keine schlechte Figur. Sehr zur Freude der anwesenden Gäste.

Gedenken an Terroropfer

William und Catherine legen einen Kranz nieder.

Bildlegende: William und Catherine gedenken der Opfer des Terroranschlages von Mumbai. Reuters

Wenige Stunden zuvor erinnerten Herzogin Catherine und Prinz William an die vielen Opfer des Terroranschlags im Jahr 2008. Dieser hatte im Taj Mahal Palace Hotel stattgefunden, wo das Paar einen Kranz niederlegte.

Für die beiden ist es die erste Reise seit zwei Jahren. Eine ganze Woche lang besuchen sie Indien und Bhutan – allerdings ohne ihre Kinder George (2) und Charlotte (fast 1).