Zum Inhalt springen

Royal Kleine Prinzessin Ingrid ganz königlich

Prinzessin Ingrid von Norwegen ist gerade mal acht Jahre alt. Nichtsdestotrotz begleitete die zukünftige Königin von Norwegen jetzt ihre Mama Mette-Marit zu den Nobelpreis-Feierlichkeiten in Oslo – und absolvierte ihren Auftritt mit Bravour.

Legende: Video Prinzessin Ingrid beim Verlassen der Veranstaltung abspielen. Laufzeit 00:30 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 11.12.2012.

Wie eine kleine Dame schritt Ingrid von Norwegen neben ihrer Mama, Prinzessin Mette-Marit, am Montagnachmittag zu einem offiziellen Termin im Rahmen der Nobelpreis-Feierlichkeiten in Oslo. Gemeinsam besuchten sie eine Veranstaltung der Organisation «Save the Children's Peace». Und die Achtjährige zeigte dabei, dass sie das Königin-Gen bereits in sich hat. Konzentriert und interessiert lauschte sie mit 200 anderen Kindern den Vorträgen im Saal.

Als sie allerdings das Gebäude verliess, kam dann das Kind in ihr wieder zum Vorschein. Beim Abschied vergass sie, der Dame die Hand zu schütteln. Doch zum Glück gibt es ja noch Mama – die wies sie dezent darauf hin. Ist aber auch kein Beinbruch, schliesslich ist die kleine Ingrid erst acht Jahre alt und noch nicht Königin von Norwegen.