Kronprinzessin Victoria und Daniel Westling sind verheiratet

Kronprinzessin Victoria von Schweden hat zu ihrem Daniel Westling Ja gesagt. Die Beiden sind nun Mann und Frau – und Daniel Westling ist Prinz Daniel von Schweden. Bei der Feier in der Stockholmer Storkyrkan waren 1100 offizielle Gäste dabei.

Verfolgen Sie hier die Trauung nochmals:

16:35 Uhr: Das frisch verheiratete Ehepaar besteigt die Kutsche, mit der auch schon die Eltern der Braut bei ihrer Hochzeit gefahren sind.

16:30 Uhr: Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel werden vor der Kirche von einer salutierenden Garde erwartet. Prinz Daniel von Schweden trägt nun den blauen Seraphinenorden, den höchsten Verdienstorden Schwedens. Diese Schärpe wurde auch allen Gästen der Hochzeit umgelegt.

16:25 Uhr: Die Gäste verlassen die Kirche. Interessant: Fürst Albert von Monaco verlässt die Kirche ohne seine Begleiterin, Charlene Wittstock folgt ihrem Lebenspartner mit einigen Schritten Abstand.

16:15 Uhr: Kronprinzessin Victoria von Schweden und ihr Mann, neu Herzog von Västergötland, drehen sich vor dem Altar um und hören dem Lied von Agnes Carlsson und Björn Skifs zu. Der Song ist von Benny Andersson (Ex-Abba-Mitglied) extra für die Hochzeit komponiert worden. Dieser hatte schon zur Hochzeit der Mutter von Victoria mit König Carl Gustaf das Lied «Dancing Queen» geschrieben.

16:09 Uhr: Die Geistlichen sprechen von Grundsätzen wie Dankbarkeit, Nächstenliebe oder zweiten Chancen im Leben.

16:05 Uhr: Daniel Westling wird (vom Priester) zum ersten Mal mit Prinz Daniel angesprochen.

15:55 Uhr: Die Beiden tauschen die Ringe und sind nun Mann und Frau.

15:53 Uhr: Kronprinzessin Victoria sagt «Ja»

15:53 Uhr: Daniel Westling sagt «Ja» zu einer verliebt blickenden Victoria

15:48 Uhr: Die Trauung beginnt.

15:40 Uhr: König Carl Gustaf hat seine Tochter mit einem Handkuss ihrem Zukünftigen, Daniel Westling, übergeben. Gemeinsam schreiten die beiden dem Altar entgegen.

15:35 Uhr: Kronprinzessin Victoria trägt ein schulterfreies Kleid des schwedischen Designers Pär Engsheden. Die Schleppe ist 5 Meter lang. Ihr Diadem in Weissgold ist mit Diamanten besetzt. Diadem und Brautstrauss sehen denen ähnlich, die Victorias Mutter Silvia 1976 trug, bzw. bei sich hatte.

15:30 Uhr: Eine schwarzer Oldtimer biegt um die Ecke, Kronprinzessin Victoria fährt pünktlich vor der Kirche vor.

15:24 Uhr: Gemeinsam mit Prinz Carl Philip läuft Daniel Westling in die Kirche.

15:23 Uhr: Königin Silvia und Prinzessin Madeleine laufen gemeinsam zur Kirche.

15:20 Uhr: Daniel Westlings Eltern laufen in die Kirche ein.

ab 14:30 Uhr: Die Gäste laufen über den roten Teppich in die Kirche. Dabei wird von hinten aufgefüllt: Die weniger wichtigen Gäste dürfen die Kirche also zuerst betreten. Hand in Hand sind gerade Prinzessin Märtha Louise von Norwegen mit ihrem Ehemann Ari Behn eingetroffen. Weiter erwartet werden Königin Margrethe, Prinz Henrik, Kronprinz Frederik und Kronprinzessin Mary aus Dänemark, König Harald, Königin Sonja sowie das Kronprinzenpaar Haakon und Mette-Marit aus Norwegen. Aus England sind nur Prinz Edward und seine Frau Sophie angemeldet. Königin Beatrix der Niederlande ist als Patin von Victoria selbstverständlich mit dabei. Auch der japanische Kronprinz Naruhito und die thailändische Prinzessin Sirindhorn werden dabei sein. Spaniens König Juan Carlos bleibt der Feier fern, um kein Ziel für Terroranschläge zu liefern. Königin Sofia kommt daher alleine.