Neues royales Gerücht: Kates Baby heisst Elizabeth Diana Carole

Die Welt kann es kaum erwarten, bis das erste Kind von Prinz William und Herzogin Catherine da ist. Weil das Thronfolgerpaar sich mit Informationen zu seinem Nachwuchs bedeckt hält, brodelt es in der Gerüchteküche.

So will das amerikanische Magazin «US Weekly» wissen, dass William und Catherine ihre Tochter «Elizabeth Diana Carole» nennen wollen. Die Namen «Diana» und «Carole» beziehen sich auf die Mütter des Paares und «Elizabeth» soll Williams Grossmutter, die Queen, ehren.

Königshaus bleibt still

Das britische Königshaus hat die Gerüchte bis jetzt nicht kommentiert. Vor Kurzem hatte die Nachricht die Runde gemacht, Catherine habe aus Versehen verraten, dass sie ein Mädchen erwarte. Auch diese Meldung wurde vom Königshaus nicht kommentiert.

Video «Verwirrung im Königreich» abspielen

Verwirrung im Königreich

0:30 min, aus Glanz & Gloria vom 6.3.2013