Norwegisches Königshaus lädt zum Schlitteln auf den Schlossplatz

König Harald und Königin Sonja feiern am Sonntag ihr 25-jähriges Thronjubiläum. Anlässlich dieses Freudentags darf sich das norwegische Volk auf dem Schlossplatz austoben.

König Harald in dunkler Uniform, Königin Sonja in weissem Kleid

Bildlegende: Glückliche Ehe, fröhliches Fest Das norwegische Königspaar lässt das Volk an seinem Glück teilhaben. Sølve Sundsbø / Det kongelige hoff

Schlitteln, Skilaufen und Snowboardfahren – anlässlich des Thronjubiläums verwandelt sich die Osloer Innenstadt dieses Wochenende in ein fröhliches Volksfest. Seit Wochen wird auf dem Schlossplatz künstlicher Schnee angehäuft, damit die Kinder auf ihre Kosten kommen.

König Harald V.

Bildlegende: Lang ists her Anlässlich des anstehenden Fests veröffentlicht das Königshaus ein Bild des damals vierjährigen Monarchen im Schnee. ZVG/kongehuset

Die Feierlichkeiten dauern insgesamt drei Tage. Am Freitag gibt es für die Jubilaren einen offiziellen Empfang. Das grosse Fest findet dann am Sonntag statt. Unter den Gästen befindet sich auch das schwedische Königspaar.

Langer Kampf um die Liebe

Neun Jahre lang musste Harald darum kämpfen, die Bürgerliche Sonja heiraten zu dürfen. Sein Vater fürchtete, eine bürgerliche Ehe könne die Zukunft der Monarchie in Norwegen gefährden. Heute ist die Königin extrem beliebt beim Volk, und die beiden führen eine absolute Vorzeige-Ehe.