Zum Inhalt springen
Inhalt

Royal Oma Silvia von Schweden: Ganz vernarrt in Estelle und Leonore

Königin Silvia von Schweden ist zweifache Grossmutter – und das mit Begeisterung. Diese ist so gross, dass sich die Monarchin manchmal zurückhalten muss, ihren Töchtern nicht in die Erziehung reinzureden.

Königin Silvia, Prinzessin Estelle lächelnd mit Hut und Baby Leonore
Legende: Zweifache Grossmutter Königin Silvia schwärmt von Estelle (rechts oben) und Leonore. zvg/Reuters

«Es hat sich alles verändert, seit ich Grossmutter bin», sagt die 70-Jährige im ARD-Interview. Im Gespräch mit Moderator Reinhold Beckmann strahlt die schwedische Monarchin, wenn sie über ihre beiden Enkelinnen Estelle und Leonore spricht.

Estelle sagt Dinge, die wirklich lustig sind
Autor: Königin Silvia von Schweden

«Ein kleines Kind ist ein Wunder. Vor allem wenn man plötzlich sieht, dass es reagiert, so wie bei Estelle zum Beispiel. Man merkt, wie sie denkt und Dinge sagt, die wirklich lustig sind», schwärmt sie vom Kind ihrer Tochter, Kronprinzessin Victoria.

Etwas traurig stimmt sie, dass ihr zweites Enkelkind Leonore mit seiner Mutter Madeleine in New York lebt. «Das ist schon weit weg», so die Königin leicht bedrückt. Doch hat sie auch Verständnis für Madeleines Entscheidung, in die USA zu ziehen: «Sie ist glücklich. Und das ist die Hauptsache.»

Ich versuche es mir zu verkneifen, in die Erziehung von Estelle und Leonore reinzureden
Autor: Königin Silvia von Schweden

Silvia ist so vernarrt in ihre beiden Enkelinnen, dass es ihr manchmal schwerfalle, sich nicht in die Erziehung einzumischen: «Ich versuche es mir zu verkneifen. Aber es gelingt nicht immer.»

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Galina Urech, Neuhausen /Rf.
    Das ganze ARD -Interview ist sehenswert. Königin Silvia spricht über Kinderrechte nicht nur in Entwicklungsländer, sondern auch bei uns, in Bezug auf die intensive Wirkung der Technologie auf das Gehirn des Kindes. Sie spricht weise und bescheiden. Hut ab, Majestät!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen