Prinz William lernt das Königsein

Der britische Prinz William hat Queen Elizabeth II. zum ersten Mal zu Audienzen im Buckingham-Palast begleitet.

Queen und Prinz William

Bildlegende: Schaut seiner Grossmutter auf die Finger Prinz William ist seit Neuestem bei offiziellen Terminen der Queen dabei. Keystone

Am Mittwoch war der 32-Jährige dabei, als seine Grossmutter den Botschafter von Nicaragua sowie den Botschafter von Österreich empfing.

Die Queen stellte ihren Enkelsohn William vor. Er durfte die Hände der Gäste schütteln, hielt sich sonst aber zurück und beobachtete, wie die Nachrichtenagentur PA berichtete.

Seine Anwesenheit sei Teil des Trainingsprogramms eines zukünftigen Königs. William, hiess es weiter, plane nicht, anstelle seiner Oma Audienzen zu halten. Er sei allerdings darauf erpicht gewesen, Queen Elizabeth (88) dabei zu beobachten.