Prinz William verleiht seinen ersten Ritterorden

Für einmal darf die Queen die Füsse hochlegen. Prinz William zeichnet Tennis-Ass Andy Murray und weitere Persönlichkeiten mit dem Verdienstorden «Order of the British Empire» aus.

Video «Andy Murray erhält den Orden «Order of the British Empire».» abspielen

Andy Murray erhält den Orden «Order of the British Empire».

0:40 min, vom 17.10.2013

Der Orden «Order of the British Empire» wird mehrmals jährlich verliehen. In der Regel führt Queen Elizabeth die Zeremonie durch. Nicht so am Donnerstag. Zum ersten Mal durfte Prinz William im Buckingham Palast Persönlichkeiten zum Ritter schlagen. Unter ihnen auch Wimbledon-Sieger Andy Murray.

Prinz William übte den Umgang mit dem Schwert

Während Prinz William den Orden bei Murray nur anstecken musste, war bei anderen Würdenträgern ein Ritterschlag mit dem Schwert nötig. Dafür soll William vor seiner Premiere fleissig geübt haben, wie berichtet wurde.