Prinzessinnen Leonor und Sofía verzaubern am Nationalfeiertag

Wenn Spanien den Kolumbustag feiert, dann wirft sich die Königsfamilie in Schale und präsentiert sich dem Volk von seiner besten Seite. Dieses Jahr allen voran – die beiden kleinen Prinzessinnen Leonor und Sofía.

Video «Leonor und Sofía am Nationalfeiertag 2015 (unkom)» abspielen

Leonor und Sofía am Nationalfeiertag 2015 (unkom)

0:58 min, vom 12.10.2015

Mit geflochtenen Zöpfen und in zwei süssen Kleidern entzücken Leonor (9) und Sofía (8) von Spanien beim Nationalfeiertag alle. Lassen mucksmäuschenstill die Militärparaden über sich ergehen. Schenken hier und da den Menschen ihr scheues Lächeln. Schütteln brav Hände. Kein verbaler Fauxpas, keine freche Geste – ganz die wohlerzogenen Prinzessinnen.

Spanischer Nationalfeiertag

Am 12. Oktober 1492 entdeckte Christoph Kolumbus Amerika. Auf dem neuen Kontinent verbreitete er die spanische Kultur. In Spanien beging man bis 1987 den Día de Hispanidad (Tag der Hispanität), der an die gemeinsamen Wurzeln der spanischsprachigen Welt erinnern sollte. Heute ist der 12. Oktober dort der spanische Nationalfeiertag.