Rätselhaftes Video: Veräppelt dieser Nackedei die Queen?

Eine gute Fälschung oder ein neuer Skandal am Hof der Queen? Ein auf Youtube aufgetauchtes Video sorgt in Grossbritannien für Gesprächsstoff – und im Buckingham-Palast wohl für viel Ärger.

Video «Das angebliche Amateur-Video» abspielen

Das angebliche Amateur-Video

0:43 min, vom 1.3.2015

Die Queen ernst in die Kamera blickend.

Bildlegende: Not amused? Zum Video heisst es von offizieller Seite nur: «No comment». Reuters

Es gehört für jeden Touristen in London zum Pflichtprogramm: Der Buckingham-Palast und die tägliche zeremonielle Schichtablösung der königlichen Garde. Auch eine Gruppe von schwedischen Touristen will sich das nicht entgehen lassen und filmt die Zeremonie.

Doch plötzlich fokussiert ihre Kamera auf ein ganz anderes Spektakel: Ein Mann seilt sich an Leintüchern aus den oberen Etagen des Buckingham-Palastes ab – und das splitternackt. Zum Schluss fällt der Mann einige Meter in die Tiefe.

Fake oder kein Fake? Das ist die Frage

Haben die Touristen mit ihrem Amateur-Video einen Glückstreffer gelandet? Ist das Video ein guter Fake? Oder sind es Aufnahmen für einen Kinofilm, wie einige mutmassen? Das grosse Spekulieren ist in Grossbriannien in vollem Gange.

Und was sagt die Queen dazu? Für die Journalisten der Zeitung «Telegraph» gibt es seitens des Palastes nur ein knappes «No comment». Sicher ist: Erfeut wird die Monarchin nicht sein über das Video – egal ob Fake oder nicht.

Real oder Fake? Was glauben Sie?

  • Eindeutiger Fake: Kaum vorstellbar, dass jemand am helllichten Tag nackt aus dem Palast zu flüchten versucht.

    66%
  • Alles echt – so gut kann keine Fälschung sein.

    33%
  • 552 Stimmen wurden abgegeben