Salutschüsse für die Queen: Staatsbesuch in Deutschland

Queen Elizabeth II. ist am Dienstag zu ihrem fünften Staatsbesuch in Deutschland eingetroffen. Die Sondermaschine mit der britischen Königin und ihrem Ehemann Prinz Philip landete am Abend auf dem Berliner Flughafen Tegel. Es erwartet sie ein straffes Programm.

Video «Ankunft der Queen in Deutschland (unkommentiert)» abspielen

Ankunft der Queen in Deutschland

0:44 min, vom 24.6.2015

Berlin rollte am Dienstagabend den roten Teppich aus und begrüsste die Monarchin und ihren Gatten mit 21 Salutschüssen. Nach der Ankunft fuhr das Paar zum Edelhotel Adlon nahe dem Brandenburger Tor. Dort hatten sich bereits Schaulustige hinter Absperrungen postiert, um einen Blick auf die Royals zu erhaschen.

Grosser Besucherandrang für die Queen

Mit bis zu 1450 Polizisten will die Berliner Polizei den Besuch nach eigenen Angaben bewältigen. Für den unmittelbaren Schutz des Paares sind britische Leibwächter und das Bundeskriminalamt zuständig. «Die besondere Herausforderung ist es, die Wünsche der Königin nach Nähe zur Berliner Bevölkerung mit den Sicherheitsanforderungen in Einklang zu bringen», sagte der Chef der Verkehrspolizei und Einsatzleiter beim Queen-Besuch.

Straffes Programm

Der fünfte Staatsbesuch in Deutschland beginnt für die Queen am Mittwoch mit einem vollen Programm. Ihren ersten Termin hat die britische Königin Elizabeth II. mit Bundespräsident Joachim Gauck, der offiziell eingeladen hat. Was die Queen ihm schenken wird, verriet der britische Botschafter Sir Simon McDonald schon vorab: ein Buch aus Preussen-Zeiten – die «Briefe eines Verstorbenen» von Hermann Fürst von Pückler-Muskau aus dem 19. Jahrhundert.

Queen Elizabeth II. in der Mitte des Bildes mit blauem Hut in einer Menschenmenge stehend

Bildlegende: Eine Königin für Deutschland Queen Elizabeth II. beim Staatsempfang in Berlin Reuters

Nach dem Empfang fährt die 89-Jährige mit ihrem Mann Prinz Philip (94) auf einem Boot zum Kanzleramt. Auf ein Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) folgt eine Kranzniederlegung an der Neuen Wache. Auch die Bevölkerung soll Gelegenheit bekommen, die Königin zu sehen.

Bis zum Rückflug am Freitag wird das Paar vor allem in der deutschen Hauptstadt unterwegs sein, aber auch Frankfurt am Main und das ehemalige Konzentrationslager Bergen-Belsen in Niedersachsen besuchen. Zuletzt war die Queen im November 2004 zu einem Staatsbesuch in Deutschland.

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Königin trifft Kanzlerin: Elizabeth II. beehrt Deutschland

    Aus glanz und gloria vom 24.6.2015

    Wenn Sie gerade in Berlin weilen, kramen Sie Ihre besten Manieren hervor. Es könnte sein, dass Sie der Königin von England über den Weg laufen! Queen Elizabeth II. ist auf Staatsbesuch in Deutschland, lässt sich von Angela Merkel das Kanzleramt zeigen, besichtigt die Technische Universität und nimmt an einem Staatsbankett teil.