Schulkollegin behauptet: Kate ist wieder schwanger

Baby George ist knapp ein Jahr alt und schon wünscht sich Grossbritannien wieder eine schwangere Herzogin. Wenn man Catherines Ex-Schulkollegin Jessica Hay Glauben schenken darf, soll die 32-Jährige erneut in anderen Umständen sein.

Prinz William und Herzogin Catherine

Bildlegende: Werden sie zum zweiten Mal Eltern? Prinz William und Herzogin Catherine. Reuters

«Ich habe das jetzt schon von einigen Freunden gehört und alle glauben, dass es in wenigen Wochen eine offizielle Bestätigung geben wird», sagt Jessica Hay gegenüber der australischen Zeitung «New Day».

Wir erinnern uns: Besagte Schulkollegin war es auch, die damals Catherines erste Schwangerschaft ausgeplaudert hatte. Ob Jessica Hay dieses Mal auch wieder die Wahrheit sagt, werden wir wohl erst erfahren, wenn der britische Königshof dies offiziell bestätigt – und das ist noch nicht geschehen.

Palast dementiert Kontakt zu Kollegin – nicht Schwangerschaft

Am Montag stellte ein Sprecher des Kensington Palastes gegenüber der News-Show «ET Canada» klar: «Die Herzogin hat seit Jahren nicht mehr mit Jessica Hay gesprochen. Sie hat überhaupt keinen Kontakt zu ihr.» Ein richtiges Dementi klingt anders. Baby George hätte sicher Freude an einem Geschwisterchen. Zumindest in Australien hat er sich in der Krabbelgruppe unter Gleichaltrigen pudelwohl gefühlt.

Video «Baby George in der Krabbelgruppe (unkomm.)» abspielen

Baby George in der Krabbelgruppe (unkomm.)

1:01 min, vom 9.4.2014