Schwedens Carl Gustaf feiert Geburi – und Victoria bleibt fern

König Carl Gustaf feierte am Dienstag in Stockholm Geburtstag. Nur eine liess sich nicht blicken – seine älteste Tochter Victoria.

Video «Carl Gustaf feiert seinen Geburtstag» abspielen

Carl Gustaf feiert seinen Geburtstag

1:33 min, vom 1.5.2013

Das wird wohl eine Premiere gewesen sein. König Carl Gustaf hat am Dienstag seinen 67. Geburtstag in Stockholm ohne seine Tochter, Kronprinzessin Victoria, gefeiert. Sie weilte zusammen mit Gatte Daniel in Amsterdam, um dem neuen niederländischen Königspaar Willem-Alexander und Máxima die Ehre zu erweisen.

Carl Gustaf: Schon in Vergangenheit Terminkollisionen an Geburi

Bereits 2011 gab es rund um Carl Gustafs Geburtstag Terminkollisionen. Damals heirateten am 29. April Prinz William und Herzogin Catherine in London. Eine Feier, zu der auch Victoria und Daniel geladen waren. Damals flogen die beiden allerdings schon am Abend wieder nach Stockholm, um den Geburtstags-Empfang nicht zu verpassen. Dieses Jahr liessen Victoria und Daniel den Königs-Geburtstag sausen.

Dafür aber waren Königin Silvia, Prinz Carl Philip und seine jüngste Tochter, Prinzessin Madeleine, an Carl Gustafs Seite. Die Abwesenheit von Victoria dürfte er also verkraftet haben, als er von seinen Untertanen seine Geburtstagsglückwünsche entgegennahm.