Sofia und Carl Philip üben schon mal die Elternrolle

Seit sie Prinzessin ist, war Sofia Hellqvist noch nicht in ihrer schwedischen Heimat Dalarna. Jetzt besuchte sie mit ihrem Gatten Prinz Carl Philip Kinder in einem Flüchtlingsheim.

Video «Sofia und Carl Philip besuchen Flüchtlingsheim (unkomm.)» abspielen

Sofia und Carl Philip besuchen Flüchtlingsheim (unkomm.)

0:46 min, vom 6.10.2015

Roter Mantel, schwarzweisses, weitgeschnittenes Top – so stilvoll gekleidet machte die Prinzessin Sofia (30) zusammen mit Carl Philip von Schweden (36) ihre Aufwartung in einem Flüchtlingsheim. Bis jetzt hält sich das Schwedische Königshaus bedeckt, ob die Prinzessin schwanger ist oder nicht. Der royale Bauch war beim Auftritt in Dalarna jedenfalls nicht sichtbar. Top sei Dank.

Dass das attraktive Paar prädestiniert für die Elternrolle wäre, zeigte sich in den emotionalen Szenen im Heim und draussen bei den jungen Royal-Fans. Sofia und Philip wurden an diesem Tag reich beschenkt – nicht nur mit Präsenten, sondern auch mit ganz viel fröhlichem Kinderlachen.