Süsse Grüsse: William und Kate wünschen frohe Weihnachten

Prinz William und Herzogin Catherine freuen sich auf ihr erstes Weihnachtsfest zu viert. 2016 beginnt für den kleinen George ein neuer Lebensabschnitt.

Ende Januar kommt der Zweijährige in den Kindergarten. Er wird die Kindertagesstätte der Westacre Montessori School in Norfolk besuchen, teilte der Palast mit. Damit haben sich die beiden Royals für eine Kita entschieden, die nah an ihrem Wohnsitz Anmer Hall liegt und einen reformpädagogischen Ansatz verfolgt.

Spass im Vordergrund

Im Zentrum soll dort nach eigenen Angaben die Förderung der natürlichen Neugier und des Spasses am Lernen stehen. Begründet hat diese Pädagogik die Italienerin Maria Montessori. Auch Georges Grosscousine Eugenie (25), die Tochter von Queen-Sohn Prinz Andrew, hat eine Montessori-Schule besucht.

Keine Extrawurst für George

Eine Sonderbehandlung soll der künftige König, der auf Platz drei der britischen Thronfolge steht, nicht bekommen. «Er wird dieselbe besondere Erfahrung machen wie all unsere Kinder», teilte die Kita mit.