Weiss und haarig: Prinz Harry präsentiert sich unten ohne

Bei seiner Wohltätigkeitstour durch Afrika darf für Prinz Harry der Spass nicht zu kurz kommen. Bei einem Rugbyspiel albert er mit Kindern rum und präsentiert dabei seine weissen Haxen.

Leger im dunklen Trikot, mit roten Wuschelhaaren und ohne Schuhe an den Füssen: So zeigt sich der 31-Jährige am Dienstag im südafrikanischen Durban. Dort weiht der Prinz Kinder in die Geheimnisse des Rugby-Spiels ein und hat selbst wohl am meisten Spass.

Harry weilt zurzeit in Afrika und besucht im Namen seiner Hilfsorganisation Sentebal verschiedene Einrichtungen. Sentebal hat er zusammen mit Prinz Seeiso (49) von Lesotho gegründet. Im Andenken an ihre Mütter haben sie sich dem Kampf gegen HIV verschrieben. Im Fokus stehen Kinder und Jugendliche die mit HIV oder AIDS leben. Insgesamt wird der Prinz acht Tage in Afrika verbringen.