Willem-Alexander und Máxima: Erste Auslandsreise als Königspaar

Keine vier Wochen ist es her, dass Willem-Alexander den Thron der Niederlande bestiegen hat. Seine erste Visite im Ausland führte ihn nach Luxemburg – wo er mit Frau Máxima königlich empfangen wurde.

Video «Erster Auslandsbesuch von König Willem-Alexander und Máxima (unkomm.)» abspielen

Erster Auslandsbesuch von König Willem-Alexander und Máxima (u...

0:31 min, vom 24.5.2013

König Willem-Alexander und Königin Máxima wurden am Freitag feierlich von Luxemburgs Grossherzog Henri und seiner Frau Maria Teresa in der luxemburgischen Hauptstadt begrüsst. Hunderte Menschen jubelten dem Paar zu, als es strahlend und winkend über einen roten Teppich zum Palast schritt.

Willem-Alexander und Máxima: Weitere Europareisen geplant

Die Visite in Luxemburg bildet den Auftakt zu mehreren Antrittsbesuchen, die Willem-Alexander (46) und Máxima (42) in den nächsten Wochen in Nachbarländern der Niederlande absolvieren werden. Im Juni reisen sie nach Deutschland und Dänemark, später nach Belgien. Ende April hatte Willem-Alexander den Thron in den Niederlanden übernommen, nachdem seine Mutter Beatrix nach 33 Jahren als Königin abgedankt hatte.