Willem und Máxima: Ein Königspaar zum Anfassen – und zum Küssen

Seit einem Monat sitzen Willem-Alexander und seine Máxima auf dem niederländischen Thron. Doch das Königspaar weiss: Nur mit Herumsitzen erobert man die Herzen seiner Untertanen nicht. Deshalb haben die beiden eine landesweite Charme-Offensive gestartet.

Sie war eine der beliebtesten Monarchinnen aller Zeiten: Königin Beatrix der Niederlande. Nun hat ihr Sohn Willem-Alexander (46) das Zepter übernommen. Und dieser tut derzeit alles, um seiner Mutter in Sachen Popularität in nichts nachzustehen.

Video «Willem-Alexander und seine Máxima reisen durch die Niederlande» abspielen

Willem-Alexander und seine Máxima reisen durch die Niederlande

1:54 min, vom 31.5.2013

Winken, Händeschütteln und Smalltalken – das steht derzeit für den frischgebackenen Monarchen auf dem Programm. Zusammen mit seiner Gattin Máxima (42) hat er am Dienstag seine Rundreise durch alle zwölf Provinzen der Niederlande begonnen. Am Donnerstag standen Gelderland und Utrecht auf dem Reiseplan. Dabei sollen so viele Bürger wie möglich den neuen König und seine Frau zu sehen bekommen – und sie ins Herz schliessen.

Und bei der royalen Charme-Offensive ist insbesondere die schöne Máxima König Willems wichtigster Trumpf. Diese weiss ihre Vorzüge gekonnt einzusetzen und lässt bei besonders enthusiastischen Royals-Fans auch gerne mal ein Küsschen auf die Wange zu.