William und Kate – Bewegende Worte für die Terroropfer

Die Terroranschläge in Paris haben auch beim britischen Volk ihre Spuren hinterlassen. Nun bekunden Prinz William (33) und Herzogin Catherine (33) ihr Beileid.

Video «William und Kate bekunden ihr Beileid (unkommentiert)» abspielen

William und Kate bekunden ihr Beileid (unkommentiert)

2:11 min, vom 18.11.2015

Mit versteinerten Mienen und schwarz gekleidet betreten Prinz William (33) und Herzogin Catherine (33) die französische Botschaft in London. William schreibt folgende bewegende Zeilen in das Kondolenzbuch: «An alle, die bei den herzlosen Anschlägen in Paris gestorben sind oder verletzt wurden und an alle Menschen in Frankreich». In Französisch fügt er hinzu «Unser herzliches Beileid». Seine Frau Kate setzt zum Schluss ihre Unterschrift unter seine.

Blumen für die Opfer

Am Abend folgt eine weitere Geste der Anteilnahme des Prinzen. Beim Fussball-Länderspiel Frankreich gegen England im englischen Wembleystadion legt William ein Blumengesteck in den Farben der französischen Landesflagge nieder.