Liebes-Aus: Diesen Promi-Paaren brachte das Jahr 2013 kein Glück

Schluss, aus, vorbei – für zahlreiche prominente Paare stand dieses Jahr liebestechnisch unter keinem guten Stern. Welche Beziehungen 2013 in die Brüche gingen, sehen Sie hier.

Sylvie und Rafael van der Vaart

Bildlegende: WENN

Sylvie und Rafael van der Vaart

Überraschendes Liebes-Aus bei Sylvie und Rafael van der Vaart: Im Januar 2013 gibt das Paar bekannt, dass es sich nach zehn Ehejahren trennt. Wie Sylvie van der Vaart in der «Bild» erklärt, hätten sie und ihr Gatte sich «im Laufe der Zeit auseinandergelebt. «Es war ein schleichender Prozess, der einfach nicht aufzuhalten war», so die 34-jährige TV-Moderatorin.

Philipp Fankhauser und Gatte Marcelo Gonçalves de Oliveira

2006 lernen sie sich kennen, 2008 wagen sie den Schritt vor den Traualtar – und im März 2013 offenbart Philipp Fankhauser das Ehe-Aus: Der Blues-Musiker und sein brasilianischer Ehemann Marcelo Gonçalves de Oliveira gehen getrennte Wege. Als Musiker sei er immer so viel unterwegs, da bleibe die Beziehung halt einfach auf der Strecke, so Fankhauser im Interview mit «Radio 1»: «Ich bin ein schlechter Ehemann.»

Baschi und Katy Winter

Bildlegende: tilllate.com

Baschi und Katy Winter

Gemunkelt worden ist es schon länger, doch erst im März wird es offiziell: Baschi und seine Freundin Katy Winter gehen getrennte Wege. In einer Medienmitteilung von Baschis Plattenfirma heisst es, die beiden hätten sich «auseinandergelebt und trennen sich in Freundschaft». Baschi und Katy Winter hatten sich im Jahr 2004 kennen und lieben gelernt. Beide waren damals Teilnehmer bei der Castingshow «MusicStar».

Oliver und Alessandra Pocher

Nach zweieinhalb Jahren Ehe geben Oliver und Alessandra Pocher im April ihre Trennung bekannt. Der TV-Moderator und die Schmuckdesignerin leben schon seit Anfang 2013 getrennt. Obwohl es laut der «Bild»-Zeitung keinen Streit gab, sei die Ehe letztendlich nicht zu retten gewesen. Kennengelernt hatten sich der TV-Star und die 30-Jährige, die früher auf den Namen Sandy Meyer-Wölden hörte, 2008 bei der «Cinema for Peace»-Gala in Berlin – kurz nachdem Alessandra Pocher ihre Verlobung mit Boris Becker gelöst hatte.

Luca Ruch und Daniela Niederer

Bildlegende: tilllate.com

Luca Ruch und Daniela Niederer

Beziehungen von Mistern und Missen haben es nicht leicht – viele von ihnen gehen in die Brüche. Nicht so bei Luca Ruch und Daniela Niederer. Die beiden waren auch nach dem Mister-Amtsjahr 2011 noch verliebt wie am ersten Tag. Nach über vier Jahren ist die Liebe dann aber doch verflogen. «Ja, wir haben uns vor einer Weile getrennt und wollten das zuerst für uns behalten», bestätigt Luca Ruch Mitte Juni gegenüber «glanz & gloria». Als Grund für das Liebes-Aus geben die beiden unterschiedliche Zukunftsvorstellungen an.

Richard Gere und Carey Lowell

Bildlegende: WENN

Richard Gere und Carey Lowell

Einer der begehrtesten Männer ist wieder Single: Richard Gere. Der Hollywood-Star und seine Frau Carey Lowell gehen nach elf Ehejahren getrennte Wege. Das schreibt die «New York Post» im September. Das Paar hat einen gemeinsamen 13-jährigen Sohn. Grund für das Liebes-Aus sollen zu unterschiedliche Wertvorstellungen der beiden sein: Gere konzentriere sich immer mehr auf die buddhistische Lehre. Ganz anders seine Frau: Sie ist eine waschechte Society-Lady und oft an New Yorker Partys unterwegs.

Anatole Taubman und Claudia Michelsen

Anfang Oktober macht Anatole Taubmans Frau, die Schauspielerin Claudia Michelsen, die Trennung in der «Bunte» publik. Anatole Taubman sei schon seit einiger Zeit aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen, lebe aber gleich um die Ecke. Dieses Lebensmodell sei für alle Seiten entspannter, so die Deutsche. «Wir sind immer noch sehr eng, denn eine Elternbeziehung ist für immer, wenn man es ernst meint», so Michelsen. Taubman ist der Vater ihrer jüngeren Tochter Tara (10).

Til Schweiger unf Svenja Holtmann

Bildlegende: WENN

Til Schweiger und Svenja Holtmann

Drei Jahre lang waren sie ein Paar: Til Schweiger und Svenja Holtmann. Seit Oktober gehen die beiden aber getrennte Wege. Über die Gründe für das Liebes-Aus will sich der Schauspieler nicht äussern. Möglich, dass ihn Svenjas Kinderwunsch in Bedrängnis brachte – der 49-Jährige hat nach vier Kindern offenbar mit der Familienplanung abgeschlossen.

Kylie Minogue und Andres Velencoso

Fünf Jahre hat ihr Liebes-Glück gehalten. Im Oktober bestätigt dann aber schliesslich die Sprecherin von Kylie Minogue in den britischen Medien das Liebes-Aus der beiden. Das Paar habe sich in aller Freundschaft getrennt. Grund für das Ende der Beziehung sei Kylies voller Terminplan, der einfach zu wenig Raum für die Liebe gelassen habe.

Clint und Dina Eastwood

Nach 17 Jahren Ehe will sich Dina Eastwood (48) von Oscar-Preisträger Clint Eastwood (83) scheiden lassen. Gemäss US-Medienberichten hat die zweite Ehefrau des Regisseurs und Schauspielers Clint Eastwood im kalifornischen Carmel Ende Oktober die Scheidung eingereicht. In dem Antrag mache sie «unüberbrückbare Differenzen» geltend, so verschiedene Medienberichte.

Miranda Kerr und Orlando Bloom

Nachdem es schon seit Monaten Gerüchte um eine Ehe-Krise gegeben hat, ist es Ende Oktober offiziell: Die Beziehung der beiden Schönheiten Miranda Kerr (30) und Orlando Bloom (36) ist in die Brüche gegangen. Obwohl dies das Ende ihrer Ehe bedeute, so der Sprecher der beiden, würden sich der Schauspieler und das Model auch weiterhin «lieben, unterstützen und respektieren».

Fabienne Louves und Rafael Beutl

Bildlegende: tillate.com

Fabienne Louves und Rafael Beutl

Nach drei Jahren Beziehung ist die Liebe zwischen Fabienne Louves und Rafael Beutl erloschen. Das bestätigt die Sängerin Anfang November gegenüber «glanz & gloria»: «Wir haben aufgehört, uns zu lieben.» Sie hätten stets sehr offen miteinander geredet, so auch während des Trennungsprozesses. «Wenn ich an Rafael denke, tu ich das mit guten Gefühlen», so Louves.

Anita Buri und Stephan Meier

Nach knapp fünf Jahren Beziehung geben Ex-Miss Anita Buri und Beachsoccer Stephan Meier kurz vor Weihnachten ihr Liebes-Aus bekannt. Die Trennung sei ein schleichender Prozess gewesen, so die Ostschweizerin, betont aber: «Wir haben uns in aller Freundschaft getrennt.» Drittpersonen seien am Liebes-Aus nicht beteiligt.

Melanie Oesch

Im September 2012 trennte sich Melanie Oesch nach fünf Jahren von dem Luzerner Eventmanager Othmar Buob. Dann konnte die Jodlerin wieder strahlen: Sie ist frisch verliebt, wie sie im November bestätigte – in den Kranzschwinger Markus Isler. Doch nach zwei Monaten ist bereits alles wieder vorbei. Die beiden gehen seit Weihnachten getrennte Wege.