Nach zehn Jahren: Liebesaus bei Stan und Ilham Wawrinka

Der Tennisstar und seine Frau geben am Sonntag ihre Trennung bekannt. Das Paar ist seit 2009 verheiratet und hat eine gemeinsame Tochter, Alexia (5).

 Ilham im Publikum – Stan Wawrinka auf dem Court.

Bildlegende: Ein Bild aus glücklichen Tagen Ilham im Publikum – Stan Wawrinka auf dem Court. Reuters/ Montage

«Wir hatten zehn schöne Jahre zusammen, mit allen Hochs und Tiefs, die man als Paar erleben kann, aber manchmal bietet das Leben grössere Herausforderungen, als wir uns erhoffen», schreibt Wawrinka in einer Pressemitteilung sowie auf seiner Facebook-Seite.

Liebes-Aus wegen Tennis?

Über die wahren Gründe der Trennung schweigt sich der Tennis-Profi aus. Er lässt aber durchblicken, dass es schwierig war, seine Karriere mit dem Familien-Leben zu vereinen: «Wir haben immer versucht, ein Team und eine Familie zu sein, trotz allen Herausforderungen, die sich durch meine Karriere ergaben. Zu meinem grossen Bedauern ist dies nun nicht mehr möglich.»

Ilham werde aber immer die Mutter seiner Tochter bleiben und eine Person, die er sehr liebe und respektiere. Es gelte nun, die gemeinsame Tochter Alexia zu schützen.

Schon vor der Trennung war es dem 30-Jährigen wichtig, seine Privatspäre zu schützen. Im Sommer 2012 begleitete «Glanz & Gloria» Stanislas Wawrinka gemeinsam mit seiner Frau Ilham und seiner Tochter Alexia auf den Spielplatz (siehe Video). Das wäre heute nicht mehr möglich.

Stan und Ilham Wawrinka schon einmal getrennt

Es ist nicht die erste Trennung des Paares: Schon im Januar 2011 gab Stanislas Wawrinka die Trennung von Ilham bekannt. Da war Töchterchen Alexia gerade einmal ein Jahr alt. Ein Jahr später verkündete der Tennisstar das Liebes-Comeback.

Video «Schweizer Olympia-Hoffnungen – Teil 4: Stanislas Wawrinka» abspielen

Schweizer Olympia-Hoffnungen – Teil 4: Stanislas Wawrinka

3:42 min, aus Glanz & Gloria vom 26.7.2012