50 Jahre Pirmin Zurbriggen – Happy Birthday!

Zum 50. Geburtstag des Walliser Skirennfahrers Pirmin Zurbriggen werden Erinnerungen an seine grossen Siege und sportlichen Erfolge wach.

Pirmin Zurbriggen ist einer der erfolgreichsten Skirennfahrer aller Zeiten. Zu seinen grössten sportlichen Erfolgen gehören ein Olympiasieg (Calgary, 1988), vier Gesamtweltcup-Siege und vier Weltmeister-Titel.

1990 trat er aus dem Skizirkus zurück und stieg ins Hotel-Business ein. Der Walliser absolvierte zuerst eine praktische Management-Ausbildung und übernahm dann das elterliche Hotel in Saas-Almagell. Später eröffnete er ein eigenes Hotel in Zermatt.

Pirmin Zurbriggen – der Familienmensch

Pirmin Zurbriggen ist seit September 1989 mit Monika Julen verheiratet. Das Paar lebt in Zermatt und hat fünf Kinder, drei Jungen und zwei Mädchen: Elia (1990), Pirmin jun. (1992), Maria (1994), Alain (1998) und Leonie (2008). Die drei ältesten Zurbriggen-Sprösslinge tun es ihrem Vater gleich und fahren ebenfalls Skirennen.

Der Walliser kam am 4. Februar 1963 in Saas-Almagell zur Welt. Schon als kleiner Junge stand er auf den Skiern.