Alter (reicher) Mann, junge Frau: Liebe oder Geldgier?

Warum liebt eine junge Frau einen Mann, der die besten Jahre seines Lebens bereits hinter sich hat? Besonders getuschelt wird, wenn der Mann steinreich ist. Aktuelles Beispiel: Maximilian Schell und seine über 40 Jahre jüngere Frischangetraute Iva Mihanovic.

Video «Maximilian Schell: Liebe kennt kein Alter» abspielen

Maximilian Schell: Liebe kennt kein Alter

3:00 min, aus Glanz & Gloria vom 22.8.2013

Sie haben sich getraut: Maximilian Schell (82) und Iva Mihanovic (35). Nach fünf Jahren Beziehung sind sie den Bund der Ehe eingegangen.

Reicher alter Mann heiratet junge Frau – kann eine solche Liebe echt sein? Oder jagt ein Mann seiner verlorenen Jugend nach – und die junge Frau einem dicken Portemonnaie?

«Love Glory» für Emil und Niccel

Maximilian Schell und seine Iva lieben sich offenbar wirklich. Unabhängig von ihren Worten spricht der Umgang der beiden miteinander eine deutliche Sprache. Auch die Liebe zwischen dem Schweizer Kabarettisten Emil Steinberger (80) und seiner Ehefrau Niccel (48) wurde höchstens zu Beginn in Frage gestellt. Jetzt, 14 Jahre und viele gemeinsame Auftritte später, ist wohl auch der letzte Skeptiker von der Echtheit ihrer Liebe überzeugt. 2012 wurde ihnen von der «glanz & gloria»-Redaktion sogar der «Love Glory» verliehen.

Woody Allen liebt Stieftochter

Brisanter erscheint das Liebesleben von Woody Allen (77). Seine Ehefrau Soon-Yi Previn ist 39 Jahre alt – und seine Stieftochter. Anfang der 90er tauchten anzügliche Fotos der beiden auf – sie war damals 19. 1997 heirateten die beiden. Und sind seitdem ein Herz und eine Seele.

Walter Roderer: Ehe aus Vernunftgründen

Weniger glaubwürdig: Walter Roderers Ehe mit seiner Grossnichte Anina Stancu (32). Sie liess sich kaum je an der Seite ihres Gatten blicken, ja erschien nicht einmal zu seinem 90. Geburtstag. Dafür bezog sie nach seinem Tod sein millionenhohes Erbe. Sie finanziell abzusichern, war nach Roderers eigenen Worten auch das Hauptmotiv für die Ehe gewesen. Anina solle «sorgenfrei durchs Leben gehen» können.

Anna Nicole Smith kämpfte ums Erbe

Noch wesentlich unglaubwürdiger: die «Liebe» von Anna Nicole Smith. Mit ihren üppigen Rundungen brachte sie als Striptease-Tänzerin die Männerwelt um den Verstand – darunter den Öl-Milliardär Howard Marshall. Der Greis zahlte ihr fünf Brustoperationen, sie schaffte es aufs Cover des «Playboy» und startete eine Karriere als Schauspielerin. Sie blieb bei ihrem Förderer, heiratete ihn, als sie 26 und er knapp 90 war und bereits im Rollstuhl sass. Happy End durch und durch? Nicht ganz: Der Milliardär starb, vergass sie aber im Testament. Ein Streit um eine halbe Milliarde Franken begann. Kurze Zeit später starb Smith selbst.