America's Got Talent: Nina Burri begeistert Jury

Im Juli wandert Kontorsionistin Nina Burri mit ihrem Mann, Wrestler Stefan Schwitter, nach Amerika aus. Und bevor die 36-Jährige überhaupt dort angekommen ist, hat sie schon von sich reden gemacht.

Video «Nina Burri bei «America's Got Talent»» abspielen

Nina Burri bei «America's Got Talent»

0:26 min, vom 23.6.2014

Nach «Die grössten Schweizer Talente» und der französischen Variante der Show probierte Nina Burri jetzt ihr Glück bei «America's Got Talent». Am Samstagabend trat sie bei den Blind Auditions vor die vierköpfige Jury um Model Heidi Klum und Ex-«Spice Girl» Mel B. Und allesamt waren von ihren Verrenkungskünsten begeistert. «Es war sehr unterhaltsam. Ich wollte immer wissen, was du als nächstes tust. Es war grossartig!», meinte Heidi Klum.

Zum Schluss gab es von allen ein eindeutiges Ja. Aber ob diese reichen, damit die Schweizer Schlangenfrau auch in den Live-Shows mit dabei ist, entscheidet sich erst im Juli.