Anna Maier kehrt zum Fernsehen zurück

Moderatorin Anna Maier wechselt von Radio SRF 3 zu «Schweiz aktuell». Die Zürcherin wird ab Oktober als Redaktorin und Livereporterin arbeiten.

Video «Anna Maier kehrt zum Fernsehen zurück» abspielen

Anna Maier kehrt zum Fernsehen zurück

0:47 min, aus Glanz & Gloria vom 26.6.2014

Anna Maier gibt die Moderation des Tagesprogramms und die Gesprächsleitung der Sendung «Focus» bei Radio SRF 3 ab.

Zu ihrer neuen Aufgabe sagt die 36-Jährige: «Seit ich die Gesprächsleitung bei ‹Focus› übernommen habe, entstand immer mehr der Wunsch, wieder zu meinen journalistischen Wurzeln im Nachrichtenjournalismus zurückzukehren.»

Mit Sven Epiney vor der TV-Kamera

Anna Maier begann ihre journalistische Karriere bei Radio 24 und Tele 24. Sie führte für die Privatsender durch die Nachrichtensendung und später durch die Gesprächssendung «Talk Täglich».

Die dreifache Mutter moderiert seit 2008 bei Radio SRF3. Zuvor sammelte sie unter anderem als Moderatorin der Reisesendung «einfach/luxuriös» und Unterhaltungs-Formaten wie «Eiger, Mönch und Maier» oder «You Can Dance» Moderationserfahrung. Auch stand sie als Co-Moderatorin von Sven Epiney für die Casting-Sendung «Die grössten Schweizer Talente» vor der Kamera.