Zum Inhalt springen

Schweiz Anton Mosimann erinnert sich an seinen ersten Kuss

Seit Jahren kocht er für die britische Elite. Doch Spitzenkoch Anton Mosimann weiss, wo seine Wurzeln sind. «glanz & gloria» ist mit ihm in seine Kindheit nach Nidau bei Biel gereist.

Legende: Video «Anton Mosimann über seinen ersten Kuss» abspielen. Laufzeit 0:42 Minuten.
Vom 11.10.2013.

An eine Begebenheit erinnert sich Anton Mosimann besonders lebhaft: Im zarten Alter von sieben Jahren küsste er vor seinem Schulhaus erstmals ein Mädchen. «In der Pause ist sie herausgekommen, und dann habe ich sie so richtig geküsst», erinnert sich der Koch. Das Mädchen sei zwar erst schockiert gewesen, habe dann aber gelächelt. «Sie hat Freude gehabt.»

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Ernst Jacob, Moeriken
    Mein erster Liebeskuss, mit Zunge uns so, blieb mir auch unvergesslich, sie war zwei Jahre älter, naturblond, Augen wie Brillianten, aus Mägenwil. Jugendfestabend, vor dem Riesenrad. Wir standen nebeneinander, zufällig, ich packte sie an der Hand, zog sie hinter den ersten oder zweiten Schaustellerwagen auf der Schützenmatte, umarmte sie und versuchte mich im ersten Naturkuss meines Lebens. Eine Minute vielleicht, waren wir so zusammen, dann gingen wir retour, sagten uns tschüss, und das war es.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen