Zum Inhalt springen

Schweiz Auf dem grünen Teppich: Letztes Schaulaufen im Blitzlichtgewitter

Das «Zurich Film Festival» hat sich an der grossen «Award-Nacht» nochmals richtig selber gefeiert. Auf dem traditionsgemäss «grünen» Teppich haben Marc Forster, Oscarpreisträgerin Melissa Leo oder Snowboard-Superstar Iouri Podladtchikov nochmals etwas Hollywood-Feeling nach Zürich gebracht.

Legende: Video «Hollywood-Glamour auf dem «grünen» Teppich» abspielen. Laufzeit 3:06 Minuten.
Vom 06.10.2013.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von alma lüscher, bern
    Das Informationszeitalter ist für viele das Zeitalter der Blender. Ich wünsche mir mehr Authentizität der internationalen Filmszene in der Schweiz als mittelmässigen Hollywood Glamour. Da reicht ein grüner statt ein roter Teppich nicht aus. ZFF ist auf dem Weg ein Festival der Quoten zu werden.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen