Zum Inhalt springen

Schweiz Bastian Baker nominiert für «World Music Awards»

Der Schweizer Popstar Bastian Baker ist in mehreren Kategorien für die «World Music Awards» nominiert. Und der Lausanner darf bei der Verleihung als Showact auf der Bühne stehen. Die Preise werden am Dienstag in Monte Carlo vergeben.

Bastian Baker mit Gitarre
Legende: International Bastian Baker im Rennen um «World Music Awards». zvg

Gleich in fünf Kategorien ist Bastian Baker bei den «World Music Awards» nominiert. «Best Male Artist», «Best Album», «Best Live Act», «Best Song» und «Best Entertainer». «Das freut mich sehr und ist eine grosse Ehre für mich», so Bastian Baker gegenüber «glanz & gloria». «Die Konkurrenz mit all den internationalen Stars ist allerdings sehr gross.» Neben dem Schweizer Popstar sind unter anderem auch Justin Bieber, Rihanna oder Miley Cyrus für einen «World Music Award» nominiert.

Vergeben werden die «World Music Awards» am Dienstag, 26. Mai 2014 in Monte Carlo. Und dort erhält Bastian Baker die Möglichkeit, sich vor versammelter internationaler Musikelite und einem Millionenpublikum zu präsentieren. «Ich bin einer der Live-Acts. Ich werde alleine mit der Gitarre auf der Bühne stehen und meinen Song ‹I'd Sing for You› performen», verrät Baker.

Ich möchte so viel wie möglich spielen, am liebsten jeden Tag.
Autor: Bastian BakerMusiker

Bastian Baker hat seine Karriere in der Schweiz gestartet. Mittlerweile ist er aber längst über die Landesgrenzen hinaus ein gefragter Popstar. Kürzlich hat er in Japan und Südkorea Konzerte gegeben. Derzeit ist der Lausanner gerade in Deutschland auf Konzert- und Promotournee. Und im Sommer wird er in Kanada bei mehreren Festivals auf der Bühne stehen. «Ich möchte so viel wie möglich spielen, am liebsten jeden Tag. Dafür reicht die Schweiz nicht. Dass es nun international so gut läuft, ist natürlich super für mich», so Bastian Baker.