Bastian Baker: Senkrechtstarter ohne Grenzen

Vor drei Jahren kannte ihn noch kein Mensch, Bastian Baker. Jetzt ist er einer der erfolgreichsten Schweizer Musiker überhaupt. Sein neues Album «Too Old To Die Young» steigt direkt auf Platz 1 der Schweizer Hitparade ein.

Video «Bastian Baker – nicht aufzuhalten» abspielen

Bastian Baker – nicht aufzuhalten

0:37 min, aus Glanz & Gloria vom 9.10.2013

Der junge Romand verdrängt sogar Frauenschwarm Justin Timberlake auf Platz 2. Auch seine Single «79 Clinton Street» steht in den Top 20. Damit aber noch nicht genug, seit dieser Woche sind auch sein altes Album und seine erste Single wieder zurück in den Charts.

Video «Bastian Baker - Gastmoderator bei «glanz & gloria»» abspielen

Bastian Baker - Gastmoderator bei «glanz & gloria»

3:13 min, aus Glanz & Gloria vom 8.10.2013

Diese Woche wird sein Album zudem in Frankreich und Belgien veröffentlicht, wo er auch durchaus Chancen hat zu einem Hitparadenstürmer zu werden.

Seinen Spurt an die Spitze der internationalen Hitparaden wird Bastian Baker nächste Woche allerdings kurz unterbrechen. Denn dann steht er als «g&g»-Gastmoderator im Einsatz.

Nach seinem TV-Einsatz fliegt er direkt weiter nach New York. Gemeinsam mit grossen Namen aus der Soul- und Bluesszene wird er im Rahmen des Claude Nobs Tribut Konzertes auf der Bühne stehen.