Zum Inhalt springen

Schweiz Bastian Baker wird «glanz & gloria»-Moderator

Für eine Woche wird Musiker Bastian Baker «glanz & gloria» moderieren. Für den Mädchenschwarm eine neue Herausforderung, aber auch ein Bubentraum, der in Erfüllung geht. Ob er mit seinem französischen Akzent auch das Fernsehpublikum begeistern kann? On verra.

Legende: Video Bastian Baker - Gastmoderator bei «glanz & gloria» abspielen. Laufzeit 3:13 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 08.10.2013.

Das kann ja heiter bis musikalisch werden: Musiker Bastian Baker als Gastmoderator bei «glanz & gloria». «In meinem Herzen schlummerte wohl immer der Wunsch, einmal in meinem Leben als Moderator tätig zu sein», verrät der 22-Jährige schmunzelnd.

Ich darf bestimmt ein paar Fehler machen
Autor: Bastian Baker«g&g»-Gastmoderator

Jetzt hat er noch gut lachen. Aber der Romand hat zwei Handicaps zu bewältigen: Erstens hat er keine Moderationserfahrung, und zweitens ist Schweizerdeutsch nicht seine Muttersprache. «Ich darf bestimmt ein paar Fehler machen bei der Aussprache, das verzeihen mir die Zuschauer», hofft Bastian Baker.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.