Bligg ganz emotional: Sein Papa rührt ihn zu Tränen

Bald wird Bligg zum ersten Mal Vater. Zu seinem eigenen Papa hat er eine ganz besondere Beziehung. Bei einem Auftritt am Wochenende wird der sonst so coole Rapper von seinen Gefühlen für seinen Vater überwältigt.

Video «Bligg und Vater Waldemar auf der Bühne» abspielen

Bligg und Vater Waldemar auf der Bühne

0:31 min, vom 10.11.2014

Bligg ist ein Familienmensch. Eine besonders wichtige Bezugsperson in seinem Leben ist deshalb auch sein Vater Waldemar Bliggensdorfer (57). Er war es auch, der Bliggs Liebe für die Musik geweckt hat. Dass sowohl der Papa wie auch der Sohnemann den Rhythmus im Blut haben, zeigte sich am Freitag bei einem Auftritt von Bligg in Zürich: Gemeinsam sangen die beiden den Hit «Rosalie».

Ein emotionaler Moment für den 38-Jährigen. «Ich habe fast geweint», sagt Bligg im Interview mit «glanz & gloria». Er sei sehr stolz auf seinen Vater.

Video «Bligg über seine Vater-Freuden» abspielen

Bligg über seine Vater-Freuden

0:40 min, vom 9.11.2014

Bligg wird im Mai Papa

Ob das bliggensdorfer'sche Musik-Gen bald schon in der dritten Generation zum Tragen kommt, wird sich bald zeigen. Denn Bligg wird im Mai selber zum ersten Mal Papa. Im Interview mit «glanz & gloria» bestätigt er am Freitag die seit längerem kursierenden Gerüchte. Die Freude beim Rapper ist gross: «Es gibt doch nichts Schöneres im Leben!»

Sendungsbeitrag zu diesem Artikel

  • Bligg und Stress im Kampf um den Rapper-König

    Aus glanz und gloria vom 10.11.2014

    Sie sind die bekanntesten Rapper der Schweiz: der Zürcher Bligg und der Lausanner Stress. In einem grossangelegten Battle kämpften die beiden Musiker um den Titel des besten Rappers. Keine Moves, keine Sprüche waren den beiden zu schade, um die Gunst des Publikums zu gewinnen. Denn am Schluss konnte nur einer gewinnen.