Bligg und Baschi im Weihnachtsfieber? Nein, Arbeit geht vor

In einer Woche ist Weihnachten. Doch die meisten Promis können die Adventszeit gar nicht geniessen. Sie arbeiten bis fast zum letzten Tag.

Video «Bligg, Baschi & Co. über ihre Weihnachtsstimmung» abspielen

Bligg, Baschi & Co. über ihre Weihnachtsstimmung

1:44 min, vom 17.12.2014

«Für Weihnachtsfieber hat es bei mir noch nicht gereicht. Wir sind viel unterwegs gewesen und haben rund um die Uhr gearbeitet. Ich bin froh, wenn meine Ferien am Freitag anfangen. Dann muss ich noch auf den letzten Drücker Weihnachtsgeschenke einkaufen», so Musiker Bligg gegenüber «glanz & gloria».

Sind Sie schon auf Weihnachten eingestellt?

  • Optionen

Auch Stefanie Heinzmann hat bis jetzt keine Zeit für den Weihnachts-Firlefanz. «Ich habe mir vor drei Wochen einen Adventskranz gekauft und habe ihn noch kein einziges Mal selbst angezündet, weil ich immer unterwegs war. Aber meine Mama hat das für mich erledigt.»

Baschi mag die vorweihnachtliche Zeit

Weihnachten für Baschi gibt es erst im letzten Moment. Er ist zurzeit im Tonstudio. Doch Weihnachten an sich hat er gerne. «Ich bin ein Traditionsmensch, Ich verbringe Weihnachten mit der Familie und wir kochen was Feines zusammen.»