Zum Inhalt springen

Schweiz Bligg: «Vatersein ist das Geilste der Welt»

Im Frühling ist der Zürcher Musiker (39) zum ersten Mal Vater geworden. Auch noch ein halbes Jahr später schwebt er deswegen auf Wolke sieben.

Legende: Video Bligg übers Vatersein abspielen. Laufzeit 01:14 Minuten.
Aus Glanz & Gloria-Clip vom 16.11.2015.

Am 5. Mai 2015 ist Bligg Vater des kleinen Lio geworden. Seitdem hat sich sein Leben komplett verändert – zum Positiven. «Vater zu sein, ist das Geilste», meint er am Rande des «Energy Stars for Free»-Konzert zu «G&G».

Es ist für mich sehr beflügelnd und erfrischend
Autor: BliggMusiker

Bevor sein Sohn auf die Welt gekommen sei, lief zwar karrieretechnisch alles gut, aber auf Privatebene nicht. «Deswegen ist das Vatersein für mich sehr beflügelnd und erfrischend.»

Nichts Schöneres als das Lächeln seines Sohnes

Bligg weiss jetzt, was wirklich zählt. «Ich kann vor 13'000 Menschen spielen und sie jubeln. Das ist natürlich ein schönes Gefühl. Aber es ist nicht mit einem Lächeln meines Kleinen zu vergleichen, wenn ich am Abend nach Hause komme.»

Oder wie es der 39-Jährige zusammengefasst ausgedrückt: «Das eine ist die Scheinwelt und das andere ist die Realität. Und ich bin Fan von der Realität.»