«BossHoss»-Alec Völkel: «Steckt eure Leidenschaft in die Musik»

Als Frontmann der Band «The BossHoss» und als Coach bei «The Voice of Germany» weiss Alec Völkel, was es braucht um als Musiker erfolgreich zu sein. Sängern, die ihr Glück bei der zweiten Staffel von «The Voice of Switzerland» versuchen wollen, gibt er im «g&g»-Interview Tipps.

Video «Alec Völkel von «The BossHoss» gibt Sängern Tipps» abspielen

Alec Völkel von «The BossHoss» gibt Sängern Tipps

1:09 min, vom 5.11.2013

«Wenn du Bock drauf hast, dann steck all deine Leidenschaft in die Musik!», so einfach lautet der Rat von Alec Völkel. Er sei überzeugt, dass talentierte Musiker mit diesem Motto zum Erfolg kämen, schliesslich habe das mit seiner Band auch so geklappt.

Mit «The BossHoss» macht Alec Völkel seit bald zehn Jahren Musik. Ausserdem coacht er zusammen mit seinem Co-Frontmann Sascha Vollmer seit drei Staffeln aufstrebende Talente bei «The Voice of Germany». Aufgrund dieser Erfahrung weiss er: «Ein bisschen Glück gehört auch dazu, man muss auch die richtigen Leute treffen».

«The Voice of Switzerland»

Die zweite Staffel der Castingshow beginnt am 22. Februar 2014. Mehr Infos dazu hier.

Für die für die Blind Auditions in Kreuzlingen gibt es noch wenige Tickets. Hier können sie bestellt werden.