Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweiz Bruno Ganz nach 40 Jahren: «Romy und ich waren ein Paar»

Schauspieler Bruno Ganz lüftet ein gut gehütetes Geheimnis: Anfang der 1970er-Jahre hat ihn mit der österreichischen Schauspiel-Ikone Romy Schneider mehr als Freundschaft verbunden.

Bruno Ganz riecht an einer Rose. Romy Schneider lächelt.
Legende: Bruno Ganz und Romy Schneider waren mal ein Liebespaar. Reuters/Keystone

«Ich glaube, unsere Geschichte hat ungefähr ein Jahr gedauert», erzählt der 74-Jährige der deutschen «Bild am Sonntag». Und Bruno Ganz' Geschichte mit Romy Schneider «war ruckhaft. Entweder sie war das kleine Kind, das sich anschmiegte, einfach nur Schutz suchte und in Ruhe gelassen werden wollte. Oder sie erklärte sich als die von aller Welt Verfolgte, die trotz ihres Starstatus, ihres grossen Könnens nicht wirklich anerkannt wurde.»

Sie vergass ihren Selbstwert, verlor ihn oft sogar ganz
Autor: Bruno Ganzüber Romy Schneider

Besonders in Erinnerung ist dem Zürcher die zwiegespaltene Persönlichkeit der Wienerin geblieben. «Romy war eine liebevolle, oft auch sehr fröhliche Person. Dann war es schön mit ihr zusammen zu sein.» Allerdings seien diese Phasen leicht ins Gegenteil gekippt. «Es wurde Melancholie daraus, und sie vergass ihren Selbstwert, verlor ihn oft sogar ganz.»

Sie hat mich verlassen. Sie war der Star
Autor: Bruno GanzSchauspieler

Den Schlussstrich hat allerdings nicht Ganz, sondern Schneider gezogen. «Sie hat mich verlassen. Sie war der Star.»

Heute ist Bruno Ganz auch ein Star. 2015 ist der Schauspieler in vier Filmen zu sehen.

Legende: Video Grosse Nachfrage nach Bruno Ganz abspielen. Laufzeit 02:46 Minuten.
Aus Glanz & Gloria vom 18.09.2015.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.