Campino ohne Stimme: Gampel verliert «Die Toten Hosen»

Sänger Campino kämpft mit einer Stimmbandentzündung. Das Konzert am Open Air Gampel wurde deshalb abgesagt – ein harter Schlag für die Fans der Kultband «Die Toten Hosen».

Das Konzert von Donnerstagabend ist abgesagt. «Die Toten Hosen» bedauern die kurzfristige Absage und entschuldigen sich bei ihren Fans.

Offensichtlich hat sich Frontsänger Campino letzten Montag bei einem Zusatzkonzert im Züricher Club Mascotte etwas übernommen. Für «Die Toten Hosen» hat das Open Air Gampel aber bereits Ersatz gefunden: «Gampel konnte innert nicht einmal 150 Minuten einen tollen Ersatz finden. Es ist Kraftklub, eine der angesagtesten Rockbands Deutschlands. Gampel ist megatraurig über die Absage der Toten Hosen, freut sich aber auch auf Kraftklub, einen mehr als tollen Ersatz!», vermelden die Organisatoren.