Christa Rigozzi: Die geborene Politikerin?

In der SRF 3-Sendung «Focus» trifft Ex-Miss-Schweiz Christa Rigozzi (31) auf Politikerin Anita Fetz (57). Nach 60 Minuten ist für die Basler SP-Frau klar: Rigozzi wäre die geborene Politikerin.

Beim Blind Date mit der Basler Ständerätin Anita Fetz zeigt sich Christa Rigozzi politisch interessiert. Die Ex-Miss-Schweiz kommt im Gespräch ordentlich in Fahrt – ein Statement jagt das andere. «Ich bin für eine unabhängige Schweiz. Aber das heisst nicht, dass darin nur die Schweizer Bevölkerung Platz hat, auch die Ausländer.»

Rigozzi überzeugt Polit-Lady Fetz

Nach 60 Minuten Gespräch ist für die Politikerin Fetz klar: Auf so eine Frau wie Rigozzi hat die Schweizer Politik gewartet. «Sie wären die geborene Politikerin. Ich sage es Ihnen.»

Ob Rigozzi eines Tages den Rollenwechsel von der moderierenden Ex-Miss-Schweiz zur engagierten Politikerin macht? An Themen und Diskussionsfreude würde es der 31-jährigen Tessinerin auf jeden Fall nicht mangeln.

«Focus»

Die Gesprächssendung von Radio SRF 3 «Focus» wirft zwei prominente Gäste ins kalte Wasser: Wie schlagen sie sich beim Blind Date? 60 Minuten müssen die beiden zusammen sprechen.

Sendung zu diesem Artikel