Den Shorts sei Dank: Stan Wawrinka wird Unterwäsche-Model

Nach seinem Auftritt in den schrillen Shorts hat nun ein Unterwäsche-Label den Tennis-Star unter Vertrag genommen.

Stan Wawrinka

Bildlegende: Kult-Hose Stan Wawrinkas Shorts gaben viel zu reden. Das zahlt sich für den Tennisstar nun aus. Keystone

Die umstrittene Tennishose von Wawrinka war nach dem Spiel in Kürze ausverkauft. Ob dasselbe auch mit Unterwäsche und Badehosen funktioniert? Ein italienisches Mode-Label glaubt jedenfalls daran und hat Wawrinka als Model engagiert.

Video «Stan Wawrinka zeigt Haut» abspielen

Stan Wawrinka zeigt Haut

1:28 min, aus Glanz & Gloria vom 18.6.2015

Lawrence Frankopan, Wawrinkas Manager, bestätigt im Interview mit dem «Tagesanzeiger», dass der 30-Jährige in Unterwäsche posieren wird. Auf der Homepage des Labels drückt Wawrinka seine Vorfreude auf seinen Model-Job aus: «Ich freue mich, mal etwas anderes zu machen.»

Modeln als Stütze nach Tennis-Karriere

«Hier kann er etwas aufbauen für die Zeit nach seiner Karriere. Irgendwann wird er seine eigene Linie haben», so Wawrinkas Manager.

«Stan the Man» ist bei Weitem nicht der erste Sportler, der auf den Unterwäsche-Model-Zug aufspringt. Besonders die Fussballer sind dominant vertreten in diesem Geschäft – beispielsweise David Beckham (40), Fredrik Ljungberg (37) oder Cristiano Ronaldo (30).