Dodos perfekter Sonntag: Strand, Freunde – und viel Kaffee

Reggae-Sänger Dodo ist am Sonntag Gast in der Sendung «G&G Weekend». Wie er sonst einen perfekten Sonntag angehen lässt, verrät er hier.

Video «Dodo und sein Hippie-Bus» abspielen

Dodo und sein Hippie-Bus

2:55 min, aus Glanz & Gloria vom 1.4.2015

Wie sieht Ihr perfekter Sonntag aus?
Dodo: Gegen 12 Uhr aufstehen. Kaffee. Picknick-Korb packen und an den Strand runter gehen. Kaffee. In den warmen Sand liegen. Kaffee. Surfen. Kaffee. Karten spielen mit Freunden und was feines Kochen. Kaffee!

Was darf an einem perfekten Sonntag nicht fehlen?
Dodo: Zeit zum Entspannen, die perfekte Welle und Kaffee.

Was vermiest Ihnen Ihren perfekten Sonntag?
Dodo: Keine Zeit, um gemütlich Kaffee zu trinken.

Wie sah der perfekte Sonntag aus, als Sie noch ein Kind waren?
Dodo: Ich spielte 13 Jahre lang Eishockey beim EHC Wallisellen. Ich liebte die Sonntagsspiele: Die ganze Match-Vorbereitung war cool. Zwei grosse Portionen Spaghetti, die Mannschaft treffen, zusammen zur Eishalle fahren, umziehen, einlaufen und spielen. Mama auf der Tribüne, Papa an der Bande. Und dann müde und zufrieden nach Hause kommen und zwei grosse Portionen Spaghetti essen.

Worauf freuen Sie sich am Sonntag bei «G&G Weekend» am meisten?
Dodo: Ich freue mich am meisten, wenn Schweizer Künstler gefeatured werden.

Dodo bei «G&G Weekend»

Sonntag, 11. Oktober, 18:50 Uhr, SRF 1.